Verein

Die Debattiergesellschaft Jena (DgJ) ist ein lebendiger studentischer Verein, der als Hochschulgruppe der Friedrich-Schiller-Universität Jena organisiert ist und Mitglied im Verband der Debattierclubs an Hochschulen (VDCH) ist.

Das Herzstück des Vereins sind die wöchentlichen Debatten in deutscher und englischer Sprache. Mit Scharfsinn, Schlagfertigkeit und rhetorischen Finessen lässt sich jedes Thema von jeder Position gewinnen! Spaß an unerwarteten Wendungen und pointierten Zwischenfragen lassen unsere Herzen höher schlagen. Nach der Debatte gibt es konstruktives Feedback von erfahrenen Rednern.
Wir sind uns immer bewusst, dass die Debatte ein Spiel ist und gehen freundschaftlich und fair miteinander um. Wir wissen alle aus eigener Erfahrung, dass es eine Herausforderung ist, vor Anderen zu reden, die nur in einer respektvollen und freundlichen Atmosphäre richtig Spaß macht.
Nach der sportlichen Debatte wird nicht selten in einer Kneipe munter weiter diskutiert – über das Thema der Debatte oder was uns sonst beschäftigt.